Jenny Dombovar

Jenny Dombovar

Die arme Jenny wurde einfach ausgesetzt. Dort, wo sie hingebracht wurde, wartete sie tagelang auf ihre Besitzer 🙁

Vermutlich hat sie ihr bisheriges Leben an einer Kette verbracht, da sie einen typischen Abdruck am Hals hat. Außerdem ist sie sehr dünn. Bei einer Helferin der Tötungsstation ist sie nun auf Pflegestelle und wird dort wieder aufgepäppelt, bis sie in ein neues Zuhause ziehen kann. Auf der
Pflegestelle lernte sie, mit dem Ball zu spielen, spielen war ihr vorher vermutlich völlig fremd.

Trotz allem ist Jenny eine ganz liebe und menschenbezogene Hündin, und auch mit anderen Hunden versteht sie sich super. Sie hat viel Energie und liebt es, zu rennen und würde sich über ausgiebeige Spaziergänge freuen. Wer gibt dieser schönen Hündin ein neues Zuhause?