Rea

Rea

Rea ist eine im September 2013 geborene Mischlingshündin, die 2014 adoptiert, jedoch im Februar 2021 von den Besitzern zurückgebracht wurde. Angeblich wäre sie immer weggelaufen, weswegen man sie zum größten Teil an der Kette hielt. Rea hat endlich ein gutes zu Hause verdient, denn sie ist ein braver, freundlicher Hund, der die Menschen sehr liebt. Sie wäre für Anfänger geeignet, als auch für Senioren oder Kinder.

Kurzum….Rea wäre ein super Familienhund für Jedermann!! Mit ihren Artgenossen verträgt sie sich gut, aktuell teilt sie sich den Zwinger mit einem Rüden. Eigentlich läuft Rea gut an der Leine, aber weil sie im Tierheim nicht Gassi geht, zieht sie anfangs etwas. Sie könnte nach Angewöhnung sogar zu Katzen.

Mit einer Schulterhöhe von 60 cm und ihren 40 kg ist Rea ein recht imposanter und wirklich netter Hund. Sie ist bereits reisefertig und geimpft, kastriert, gechipt, entwurmt, hat einen EU- Heimtierausweis und einen kleinen Schnelltest auf Reisekrankheiten hinter sich gebracht.

Momentan befindet sie sich noch im Tierheim Zalaegerszeg.