Füzi

Füzi
Füzi befindet sich seit dem 17. März 2022 im Tierheim Szeged. Sie kam dort zusammen mit drei weiteren Hunden an. Füles, Bukso, Fantom und Füzi waren die Hunde eines Obdachlosen, der leider verstarb. So wurde das Tierheim um Hilfe bei der Unterbringung der vier Mäuse gebeten.
Alle 4 sind freundliche menschenbezogene Hunde, Füzi und Füles sind sich sehr ähnlich – sie sind quirlig und menschenbezogen. Fantom wurde schon in Ungarn vermittelt. 
Da alle immer mit Hunden zusammen waren sind sie auch mit Artgenossen sehr verträglich. Mit dem Obdachlosen werden sie einiges kennengelernt haben, das ist für sie jetzt natürlich von Vorteil. Sie wurden gut behandelt, sonst wären sie nicht so begeistert Menschen zu sehen und gestreichelt zu werden. Füzi passt überall hin, auch gern zu Anfängern.