Rocky Dombovar

Rocky Dombovar

Rocky wurde mit Pamacs vom Hundefänger in die Tötung gebracht. Der Besitzer ist umgezogen und hat die beiden einfach am Haus zurückgelassen. Rocky wurde vermutlich misshandelt, er hat Wunden am Kopf. Trotz allem ist er ein ganz lieber, freundlicher Kerl, menschenbezogen und auch mit Katzen verträglich.

Er lernt gerade, an der Leine zu laufen.

Leider darf er aufgrund seiner Rasse nicht nach Deutschlande vermittelt werden.

Er hat eine Schilterhöhe von ca. 60cm.