Buksi Bogancs

Buksi Bogancs

! Vermittlung nicht nach Deutschland !

Buksi heißt diese Schönheit, die eine ausgefallene gestromte Musterung hat. Aufgrund ihres Rasseeinschlages darf sie allerdings nicht nach Deutschland vermittelt werden.Da Tierheimleben in Not auch nicht nach Österreich vermitteln darf, können wir bei Interesse den Kontakt zu einem Partnerverein herstellen. Für Österreich ist auch eine Selbstabholung in Ungarn möglich.

Buksi hat eine Schulterhöhe von 50 cm und ist im März 2013 geboren.

Sie kam ins Tierheim, weil sie glücklicherweise von der Tierheimleitung aus einem Zigeunerdorf gerettet werden konnte. Die arme Hündin musste ein trauriges und verwahrlostes Dasein an einer kurzen Kette führen. Dazu war sie trächtig. Seit langem wartet sie nun schon auf ihre Chance vielleicht doch noch ein schönes Zuhause zu finden.

Die Hündin ist einfach nur toll. Sie hat ein sehr offenes, aufgeschlossenes Wesen und mag die Menschen sehr. Eine durchweg freundliche Hündin.

Auch mit anderen Hunden ist sie bestens verträglich. Mit Katzen kann sie bei Bedarf gerne noch getestet werden.

Buksi geht prima an der Leine. Eine Gassigängerin geht relativ regelmäßig mit ihr Gassi und schwärmt in höchsten Tönen von ihr. Sie liebt sehr das Wasser und nutzt jede Möglichkeit, baden zu gehen.

Buksi wird kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass und Gesundheitscheck vermittelt und befindet sich im TH Bogancs.