Graziella !Notfall! muss ihre Familie in 66802 Überherrn verlassen :-(

Graziella !Notfall! muss ihre Familie in 66802	Überherrn verlassen :-(

!Notfall! muss ihre Familie in 66802 Überherrn wegen Krankheit in der Familie verlassen 🙁

(der Text ist noch der Vermittlungstext aus Ungarn, auch ein Teil der Bilder im Fotoalbum sind noch von der PS in Ungarn)

Graziella wurde zusammen mit ihren Geschwistern ausgesetzt, sie liefen am Rande eines Waldes herum. Livia hat die Welpen eingesammelt, Mutter war keine in Sicht. Sie konnte sie zum Glück auf eine Pflegestelle in ihrem Tierschutz-Helfernetzwerk setzen. Dort leben auch noch andere Hunde und auch Katzen (über 20 Stück – da es Pflegestelle für ausgesetzte Katzen ist).

Graziella liebt es bei ihrem Pflegefrauchen auf dem Schoß zu sitzen und das Bäuchlein kraulen zu lassen. Graziella hat etwas kürzere Beine als ihre anderen Schwestern 🙂 Sie ist eine kleine kluge und clevere Hündin. Die Rasse weiß man nicht, aber sie bleiben eher klein und haben oftmals etwas „dackliges“ an sich. Im Moment (Anf. August 2020) sind sie ca. 20 cm groß und durchschn. 3,6 kg schwer.

Aufenthaltsort: Pflegestelle der Tierhilfe Zala – Ungarn