Kincso

Kincso

Hallo, hier ist die liebe Kincso!
Ich wurde zusammen mit meiner Schwester Kinga auf der Straße aufgegabelt und ins Tierheim gebracht. Allerdings waren wir ganz froh darüber, wir hatten ganz dollen Hunger und waren bis auf die Pfoten klitschnass vom Regen. Nachdem wir uns ein wenig ausruhen konnten, haben wir uns hier eingelebt. Die Mitarbeiter und die anderen Hunde sind alle nett und freundlich. Wir dürfen öfters mit den anderen spielen und kriegen Streicheleinheiten, jedoch ist es nicht das Gleiche, wie eine eigene Familie zu haben.
Wir sind für alles bereit, egal ob Familie, Einzelperson, Pärchen, oder ein Zuhause mit einem vorhandenen Hund!