Muffin

Muffin

Muffin hatte wohl mal einen Unfall und wurde ausgesetzt. Er lief umher und Livia konnte ihn einfangen und somit kam er zu ihr auf Pflegestelle.

Muffin zeigt sich dort im Hunderudel verträglich mit allen anderen Hunden die so groß sind wie er oder größer. Am liebsten hat er grössere Hündinnen wie man in dem kleinen Film sehen kann. Er liebt es zu toben und zu rennen, daß sein Bein verkürzt ist durch den Unfall merkt man ihm überhaupt nicht an. Die Tierärzte sagten, eine OP ist nicht nötig da er mit der Behinderung klar kommt. Wie es Tierärzte in Deutschland bewerten ist wieder eine andere Sache. Aber wie man sieht hat er keine Probleme damit.

Muffin hängt sehr an seinem Rudel und seinen Zweibeinern. Er ist nicht so gerne alleine und weint etwas, aber ist dann bald ruhig. Es wäre für Muffin besser er käme zu einer vorhandenen Hündin oder auch verträglichen Rüden, damit er Gesellschaft hat. Auch Hundeschule wäre noch ideal damit er das Hunde 1×1 erlernen kann.

Muffin ist einfach ein toller Kerl, aktiv, aufgeschlossen allem gegenüber, klug und kann auch gerne zu Kindern oder sogar in einen Haushalt wo es Katzen gibt. Auch Leute die gerne kleinere Wandertouren machen wären ideal für ihn. Große Treppen steigen wäre allerdings nicht so ideal für ihn (mehrere Stockwerke)

Aufenthaltsort: Pflegestelle TH Zala – Ungarn