Bandi

Bandi

Der kleine Bandi wurde in Mohacs auf der Straße gefunden und zum Glück ins Tierheim gebracht und versorgt.

Bandi ist ein ganz lieber Welpe, der wahrscheinlich mal die Größe eines Labradors bekommen wird, also mittelgroß/groß. Er lebt gerade in der Quarantänestation des Tierheims und darf ab und zu mal zu den Mitarbeitern in die Küche. Erst wenn er demnächst alle nötigen Impfungen hat, darf er auch zu seinen Hundekumpels. Am liebsten würde er dann natürlich so schnell wie möglich in seine eigene Familie ziehen und dort alles lernen, was ein kleiner Welpe so lernen muss.

Bandi ist nicht besonders ängstlich, menschenbezogen und wir denken, dass er sich gut an seine neue Familie anpassen kann.