Narine

Narine

Narine ist eine im Mai 2021 geborene Husky Mischlingshündin. Sie wurde unter schlimmen Umständen an einer ganz kurzen Kette gehalten. Als ihre Geschwister Szilvi und Norbi dort abgeholt wurden, wurde auch sie entdeckt und so kam sie in die Obhut des Tierheimes. So eine Rasse benötigt natürlich viel Bewegung. Somit sollte sie in ein sportliche Familie – gerne auch mit Kindern.

Sie ist sehr freundlich und lieb und hat das Zeug sich zum Familienliebling zu entwickeln. Ein sicherer Zaun ist allerdings notwendig bei unserer Narine. Mit ihren Artgenossen kommt sie prima
klar. Sie befindet sich mit ihren Geschwistern Norbi und Szilvi im Zwinger. An der Leine kann sie laufen. Narine hat eine Schulterhöhe von 54 cm und wiegt ca 17 kg.

Sie ist geimpft, kastriert, entwurmt, gechipt, mit EU- Heimtierausweis und hat einen kleinen Schnelltest auf Reisekrankheiten hinter sich. Aktuell befindet sie sich noch im Tierheim Zalegrszeg.